femmestyle Schönheitschirurgie

Lippenkorrektur

Lippenkorrektur

Allgemeine Informationen zur Lippenkorrektur

Lippenvergrößerung

Durch vollere Lippen wird die Attraktivität des Gesichtes unterstützt. Welche Frau wünscht sich nicht volle und wohlgeformte Lippen, wodurch sie besonders weiblich und sinnlich wirkt? Jede Frau kommuniziert nonverbal mit Ihren Lippen. Schöne, wohlgeformte Lippen stehen immer im Rampenlicht. Schmale Lippen oder unterschiedliche Formen oder Farben von Ober- und Unterlippe wirken unharmonisch und störend. Auch kleine Unterschiede wirken hier sehr stark ein und können das Bild der Lippen stark beeinträchtigen.

Der Vorteil der Lippenvergrößerung liegt darin, dass kein Kunststoffmaterial verwendet werden muss. Es gibt verschiedene Substanzen und Methoden zu Lippenauffüllung. Das Volumen kann vermehrt und die Kontur verbessert werden. Auch feine Fältchen rund um die Lippen können mit der Auffüllung gut korrigiert werden. Die Region zwischen Oberlippe und Nase kann verstärkt und damit unterstrichen werden. Wichtig ist aber vor allem, dass das Ergebnis natürlich und echt wirkt. Ihr erfahrener Arzt sollte Sie vorab genau über die Menge und Lokalisation der Unterspritzung informieren.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Volle Lippen sind schon immer ein Zeichen von Jugend und Attraktivität und lassen jede Frau besonders weiblich erscheinen.

Leider schwinden aber über die Jahre die kollagenen Faser und auch die Flüssigkeit, besonders aus den sonnenexponierten Bereichen der Lippen. Das Volumen nimmt dabei dramatisch ab. Die Lippe verliert an Kontur und verleiht dem Gesichtsausdruck einen eher strengen oder traurigen Charakter.

Ausdrucksstarke, volle Lippen mit einem harmonischen Schwung gelten als Schönheitsideal.
Schöne Lippen ziehen viele Blicke auf Sie und stehen für Sinnlichkeit und Leidenschaft. Sehr wenige Frauen sind von Natur aus mit diesem Mund beschenkt worden. Im Laufe der Zeit nehmen das Fettgewebe und der Anteil an Hyaluron ab.

Die Falten werden mehr und die Lippen werden schmäler. Mit schmalen Lippen wirkt man ernst, unfreundlich und verbissen.
Lippenvergrößerungen eignen sich für die rasche Auffüllung der Lippen, um ein mehr an Volumen und Kontur zu erhalten.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Die Lippenvergrößerung ist ein kleiner aber häufig durchgeführter Routineeingriff. Am häufigsten verwendet wird die Hyaluronsäure. Diese wird mit sehr feinen Nadeln direkt in die Lippen injiziert.
Je nach Bedarf kann es direkt in die Kontur der Lippen oder in das Lippenrot verabreicht werden. Es polstert die Lippen auf und verleiht ihnen mehr Fülle.
Da Hyaluron im Körper vorkommt (Auge, Gelenke, Haut), wird ein Teil davon vom Körper wieder resorbiert. Das Ergebnis ist deshalb nicht dauerhaft.

Bei der Lippenkorrektur handelt es sich zumeist um eine operative Veränderung der Lippenform.

Die operative Lippenkorrektur wird meist mit anderen Schönheitskorrekturen durchgeführt. Wichtig dabei ist der Unterschied zwischen der Auffüllung mit einem Füllmaterial und der operativen Methode des „Hochziehens“ der Oberlippe.
Da der Eingriff nicht groß ist, wird die Lippenkorrektur in lokaler Betäubung durchgeführt und erfordert keinen Klinikaufenthalt.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Verschiedene Verfahren können verwendet werden, um Frauen jeden Alters zu helfen den Traum von volleren Lippen zu ermöglichen. Die Ober- oder Unterlippe kann auch einzeln behandelt werden. Bei einigen Methoden der Lippenvergrößerung werden natürliche oder auch synthetische Materialien verwendet. Einige dieser Verfahren sind dauerhaft, während andere nur vorübergehende Resultate liefern können.

Obwohl die Lippenvergrößerung ein kleiner Eingriff ist, sollte diese nur von einem erfahrenen Arzt durchgeführt werden. Wir raten dringend davon ab, diese von einer Kosmetikerin oder gar in einem Tattoostudio durchführen zu lassen. Es kann zu schweren Komplikationen kommen. Ihr behandelnder Arzt sollte diese Korrektur schon sehr oft mit besten Ergebnissen vorweisen können.

Verschiedene Substanzen stehen uns für die Lippenvergrößerung zur Verfügung. Hyaluronsäure, Botox , Eigenfett oder Kollagen sind die am meisten Verwendeten. Ihr Arzt sollte Sie darüber genau informieren. Das Eigenfett ist besonders risikoarm, da es vom Körper (Bauch, Oberschenkel) entnommen wird, gereinigt und in die Lippen eingespritzt. Da es eine körpereigene Substanz ist, resorbiert dieser das Fett wieder.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Zu schmale Lippen, ein auffälliger Unterschied in der Form oder der Dicke von Unterlippe zu Oberlippe, allzu auffällige Falten und Fältchen im Bereich des Lippenrotansatzes werden oftmals als sehr störend empfunden.

Durch einen kaum sichtbaren Schnitt im Lippenrot zieht der Arzt mehrere maßgeschneiderte Fäden in die Lippe ein. Dort können sie für immer verbleiben. Sollten Sie aber nach einiger Zeit nicht mehr gewünscht sein, so ist es ohne weiteres möglich, die Fäden wieder zu entfernen.

Bei der Lippenvergrößerung mit Eigenfett wird als erstes das Fett an einer unauffälligen Stelle (Bauch, Oberschenkel, Knieinnenseite) in lokaler Betäubung entnommen. Das Fett wird danach speziell gereinigt und aufbereitet. Dann kann es ebenfalls unter lokaler Betäubung in die Lippen eingespritzt werden. Um mehrere Behandlungen durchführen zu können, kann das Fett auch tiefgefroren werden. Da der Körper einen Teil des Fettes resorbiert, sollten ein bis zwei weitere Behandlungen in einem Abstand von ca. 3 Monaten durchgeführt werden.

Durch die Lippenvergrößerung kann das Volumen, die Form und Kontur sehr gut unterstützt werden. Dafür stehen verschiedene Substanzen zu Verfügung. Sie sollten genau informiert werden und danach überlegen, welche Substanz für Sie am besten ist. Die Behandlung wird in lokaler Betäubung durchgeführt und ist somit fast schmerzfrei. Unsere Patientinnen berichten von einem gewissen Druckgefühl, vor allem bei der Behandlung mit Eigenfett. Dabei muss ein wenig mehr eingespritzt werden, da der Körper einen Teil ja wieder resorbiert. Das Ergebnis hält von mehreren Monaten bis zu ca. einem Jahr. Der Preis hängt vom Umfang der Auffüllung und von der verwendeten Substanz ab.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Dauerhafte Ergebnisse sind aber nur durch einen kleinen operativen Eingriff oder mit Hilfe von feinen Fäden zu erzielen.

Die Gewebeentfernung beim Liplift erfolgt über zwei Schnitte. Der erste verläuft direkt am Lippenrot, der zweite wenige Millimeter darüber. Die Hautfalte dazwischen wird entfernt und dadurch wird die Oberlippe angehoben. Dabei wird die Unterhaut von der Oberlippe gelöst und mit dem oberen Schnitt fein vernäht. Die Lippe wird dadurch größer und voller. Die Narben sind bei unseren erfahrenen Chirurgen sehr unauffällig und bald kaum bis nicht mehr sichtbar.

Worauf muss geachtet werden?

Abstoßungsreaktionen gegen die Implantate kommen sehr selten vor.

Bei einem Liplift bleibt die Kontur dauerhaft erhalten.

Infektionen im Wundgebiet fordern Antibiotikagabe

Das Ergebnis nach der Lippenkorrektur hält, je nach verwendeter Substanz, mehrere Monate bis zu 5 Jahren. Bei Hyaluronsäureimplantaten ist das Ergebnis fünf Jahre sichtbar. Da Hyaluron auch im Körper vorkommt, baut dieser das Hyaluron wieder langsam ab. Mit der Eigenfettmethode ist das Ergebnis auch bis zu 5 Jahren sichtbar. Dies ist aber nur möglich, wenn mehrere Behandlungen durchgeführt wurden.

Wer möchte im fortgeschrittenen Alter nicht die Form und Fülle der Lippen, wie er sie im Jugendalter hatte?
Mit einer Lippenvergrößerung kann dieses Ziel einfach erreicht werden.
Sollten Sie mit Ihren Lippen nicht glücklich sein, sind Sie der Meinung bei der Form oder Fülle etwas verändern zu wollen? Eine Lippenvergrößerung hilft Ihnen dabei, Ihr Aussehen positiv zu verändern.

Das Risiko:

Schwere Komplikationen nach operativen Lippenkorrekturen sind äußerst selten. Eine Infektion oder eine Reaktion auf das Betäubungsmittel ist prinzipiell wie bei jedem operativen Eingriff möglich.

Seltene Komplikationen sind:

Gefühlsverminderung in der Lippe, Narbenbildung, Schwellungen und Verhärtung der Lippen.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

Hier finden Sie Tips und Tricks für die Zeit nach der Lippenkorrektur

Je nach verwendetem Material kann es zu vorübergehenden Verhärtungen kommen. Diese sollten aber schon nach kurzer Zeit wieder abklingen. Bei der dauerhaften Lippenvergrößerung bleibt das Ergebnis bestehen. Deshalb sollte diese Entscheidung genau überlegt werden und mit Ihrem Arzt besprochen werden. In unserer Klinik wird vorab eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure durchgeführt um das später bestehende Ergebnis vorab beurteilen zu können.

Wicht ist auch die optimal Lippenpflege, um sich möglichst lange Zeit über ein schönes Lächeln und sinnliche Lippen zu erfreuen. Da die Lippen nicht mit hautschützenden Pigmenten ausgestattet sind, sind diese bei Sonneneinstrahlung, Wind und anderen Umwelteinflüsse stark beansprucht. Eine gute Pflege ist deshalb sehr zu empfehlen. Die Lippenpflege sollte mit genügend UV-Schutz sein.

Hier können Sie Ihr persönliches Angebot anfordern.

© 2013 femmestyle zum Thema Lippenkorrektur